Die Hochschule für Künste (HfK) besteht aus den beiden Fachbereichen Kunst & Design und Musik. Ihr vielfältiges Lehrangebot zeichnet sich durch Diversität, Interdisziplinarität, praktische und theoretische Forschung aus und ist offen für alle künstlerischen Ausrichtungen.

An der Hochschule für Künste Bremen ist im Fachbereich Kunst und Design zum nächstmöglichen Termin die Stelle der

Werkstattleitung (w/m/d)
für die Video- und Filmwerkstatt

mit Dreiviertel der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten (w/m/d)

unbefristet
Entgeltgruppe 10 TV-L

Kennziffer DL22/11

Image

zu besetzen. Vorbehaltlich der Finanzierbarkeit wird 2023 angestrebt, die Stelle auf 100% zu erhöhen.

Die Hochschule für Künste Bremen verfügt über gut ausgestattete Werkstätten, die interdisziplinäres Arbeiten und eine ausgeprägte Praxis in den Medien Film, Video und Audio ermöglichen. Hierzu gehören Film- und Audio-Aufnahmestudios, analoge Tricktische, digitale Schneideplätze, sowie Equipment zur Umsetzung von Medieninstallationen. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit praktischer, technischer Erfahrung im, sowie künstlerisches Interesse am Bereich Film und Video.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung, Betreuung und Beaufsichtigung der Hochschulwerkstätten mit den Schwerpunkten Film, Video und Audio
  • Planung, Aufbau und Betreuung von Schnittplätzen. Weiterentwicklung der Schnittplätze sich am jeweils aktuellen technischen Stand orientierend
  • Planung, Ankauf und Betreuung der im Aufgabenbereich relevanten Aufnahme- und Studiotechnik
  • Begleitung der Studierenden bei der Konzeption, Planung und Realisierung ihrer Projekte
  • Konzeption und Durchführung von technischen Einführungskursen in den Bereichen Film, Video, sowie Audio für Bewegtbild
  • ggf. Unterstützung von Lehrveranstaltungen der Professor/innen
  • Betreuung und Wartung des Videostudios, Durchführung von Sicherheitsunterweisungen in Bezug auf Dreharbeiten im Videostudio

Qualifikationsanforderungen:

  • gesucht wird eine Persönlichkeit (w/m/d) mit einem abgeschlossenen künstlerisch-gestalterischen Studium (Master bzw. Diplom) oder einer vergleichbaren Qualifikation aus dem Bereich Medien und Film mit einschlägiger Praxiserfahrung in Bewegtbild: Film, Video und Audio
  • umfassende technische Fähigkeiten im Bereich Kamera und Montage und im Einrichten und Unterhalten von Schnittplätzen. Wartung von Soft- und Hardware der Schnittplätze
  • einschlägiges Wissen im Bereich Anschaffung, Wartung, Verwaltung und Pflege des Film-/Videoequipments
  • gute Kenntnisse im Bereich der Studiotechnik oder Bereitschaft, sich diese umgehend durch Weiterbildung anzueignen
  • Kenntnisse der gängigen Büro-, Bild- und Tonbearbeitungssoftware
  • Interesse am aktuellen Kunstgeschehen, insbesondere von künstlerischem Film und Video
  • Initiative zur Weiterbildung auch in neue und weitgefasste Anwendungsgebiete (entsprechend der Bedürfnisse der Lehre)
  • Organisationstalent und Interesse an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen sowie Spaß und Freude am Kommunizieren
  • gute Englischkenntnisse
  • hohes persönliches Engagement, Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung sowie Interesse an der Mitwirkung in den Selbstverwaltungsgremien der Hochschule
  • von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Motion Design, im Umgang mit analogen und digitalen Bandformaten und der Digitalisierung dieser mittels MAZ-Maschinen. Ebenfalls wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit analogen Kameras und Projektoren, sowie analogem Filmschnitt

Weitere Informationen: https://www.hfk2020.de/ und https://werkstaetten.hfk-bremen.de/

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Anneka Zurmühlen, Dezernat Personal, Telefon 0421 9595-1131, Email azurmuehlen@hfk-bremen.de.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.06.2022 in digitaler Form über das Bewerbungsformular unter www.hfk-bremen.de/t/hochschule/n/stellenausschreibung an uns.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.hfk-bremen.de/t/kontakt/n/datenschutzerklärung

Hochschule für Künste Bremen, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung