Die Hochschule für Künste Bremen (HfK) bietet ein vielfältiges Studienangebot in den Bereichen Musik, Kunst und Design, das einen produktiven und integrativen Dialog zwischen den Studiengängen ermöglicht.

Im Fachbereich Musik der Hochschule für Künste Bremen ist zum 01.12.2022 die Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) (w/m/d)
für Bewegungstraining / -gestaltung

unbefristet
Entgeltgruppe 13 TV-L

Kennziffer WP22/12

Image

zu besetzen.

Es handelt sich um eine halbe Stelle mit einer Lehrverpflichtung von derzeit 12 Semesterwochenstunden (SWS).

Die Lehrtätigkeit umfasst die Fächer:

  • integratives Körpertraining für Studierende aller Studienrichtungen (Bachelor of Music)
  • Bewegungstraining für Gesangsstudierende (Bachelor of Music)
  • Bewegungsgestaltung für Studierende der Elementaren Musikpädagogik (Bachelor und Master of Music)
  • Musik und Bewegung für Studierende des Lehramtes Musik (Bachelor of Arts)

Voraussetzungen sind:

  • ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium in Musik und Bewegung, Tanz (klassisch/modern). Choreografie, Rhythmik, Performance oder Tanzpädagogik
  • künstlerische Qualifikation, nachzuweisen durch Tätigkeit am Theater oder im Konzert- / Performance-Bereich
  • eine mehrjährige einschlägige Lehrerfahrung an einer künstlerischen Hochschule
  • umfassende Erfahrung in Theorie und Praxis unterschiedlicher Körperbewusstseinsmethoden (nachzuweisen durch Zertifizierung)
  • ein fundiertes Wissen in verschiedenen Methoden der Körperbildung, des Körpertrainings, der Bewegungsgestaltung und der Gesundheitsprophylaxe für Musikstudierende der künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Studienrichtungen
  • die Bereitschaft zu durchgängigem wöchentlichen Unterricht und zu regelmäßiger Abnahme von fachbezogenen Prüfungen

Wenn Sie Musik und Bewegung als Einheit in künstlerischen Prozessen behandeln, die Studierenden in ihren spezifischen Lernprozessen gesundheitsprophylaktisch unterstützen können, über Kenntnisse von Theaterstrukturen und den damit verbundenen Anforderungen an Sängerinnen und Sänger verfügen sowie die Bereitschaft zu transdisziplinären Unterrichtstätigkeiten in verschiedenen Studiengängen und -richtungen mitbringen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Eine aktive Mitarbeit in Gremien und der Selbstverwaltung der Hochschule wird erwartet.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Christine Gerlach, Fachbereichsverwaltung Musik, Telefon 0421 9595-1503, E-Mail christine.gerlach@hfk-bremen.de, zur Verfügung.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Arbeitszeugnisse oder sonstige Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis zum 24.08.2022 in digitaler Form über das Bewerbungsformular unter www.hfk-bremen.de/t/hochschule/n/stellenausschreibung an uns.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.hfk-bremen.de/t/kontakt/n/datenschutzerklärung

Hochschule für Künste Bremen, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung